Urlaub mit Hund in Schweden

Ganz hervorragend für Urlaub mit dem Hund eignet sich auch Schweden. Bei gemäßigten Klima und viel Natur können sich Hund und Herrchen ganz auf sich besinnen. Das wissen viele Hundbesitzer sehr zu schätzen!

Einreisebestimmungen in Schweden

Schweden ist noch tollwutfrei. Eine Tatsache, die uns die Einreise nicht ganz so einfach gestalten lässt. Der erste Schritt zu einem unproblematischen Schwedenurlaub: früh genug planen! Dass Hunde die ins Ausland reisen möchten einen EU-Heimtierausweis besitzen müssen, ist auch in Schweden nicht anders. Natürlich mit einer gültigen Tollwutimpfung und einer Kennzeichnung durch Mikrochip oder Tätowierung. Damit die Tollwut keine Chance in Schweden bekommt, muss ein zusätzlicher Antikörpertest beim Hund vom Tierarzt durchgeführt werden (zwischen 4 und 12 Monaten nach der Impfung). Direkt vor der Einreise muss außerdem noch eine Wurmkur gegen den Zwergbandwurm (1 bis 10 Tage alt) vom Tierarzt verabreicht werden.