kalender blattAltersumrechnungstabelle - Hundealter / Menschenalter

Früher glaubte man, durch eine Multiplikation mit 7 eine etwaige Vorstellung davon zu erhalten, wie alt ein Hund im Vergleich .zu uns Menschen war! Auch heute ist diese Umrechnung, 1 Hundejahr = 7 Menschenjahre, noch weitverbreitet. Viele namhafte Fachleute machen aber längst eine andere Rechnung auf.  Nach deren Auffassung altert der Hund in seinen ersten Lebensjahren rascher als um den Faktor 7, wohingegen sich der Trend später verlangsamt.  So entspricht ein Hund mit einem Alter von 12 bis 16 Monaten entwicklungsmässig bereits einem 17jährigen Teenager, kann dann aber im Alter von 12 Jahren durchaus noch auf der Höhe seiner Lebens- und Leistungskraft sein, was bei einem 84jährigen Menschen fast undenkbar ist. Tatsächlich entwickelt sich ein Hund in seiner Jugend rascher als wir Menschen, während sein mittlerer Lebensabschnitt relativ lang dauert und wirkliches Greisenstadium in der Regel nur sehr kurz ist! Hier einige Zahlen dieser neueren Umrechnung:

Umrechnungstabelle:

 

 


Quelle: www.talkteria.de